Benötige ich eine Überweisung, um bei Ihnen behandelt zu werden?

Seit 1.1.2013 können Sie wieder ohne Überweisung zum Arzt Ihrer Wahl gehen.
In den meisten Fällen ist es aber besser, eine Überweisung vom Hausarzt zu haben. Er bekommt dann auch einen Behandlungsbericht und ist so besser in der Lage, alle Ihre gesundheitlichen Belange im Überblick zu behalten.